Einbaum Muster
Wo gastlichkeit Tradition hat

Gasthaus Zum Eichbaum

Reinhard Busam ist im Jahre 1956 in Emmendingen geboren.
Schon früh war klar, dass er in die Fußstapfen seiner Vaters, Karl Busam treten wird.

1979 übernahm er das Gasthaus, welches sich schon seit 1879 im Familienbesitz befand.
Erfolgreich führt er das Gasthaus nun seit über 40 Jahren.


2015   Weitere Teilrenovierung des Gasthauses

2007   Komplett Renovierung der Gästezimmer und eine Teilrenovierung des Gasthauses.

1979   Reinhard Busam übernimmt das Gasthaus Eichbaum von seinem Vater Karl Valentin.

1941   Der Metzger und Gastwirt Karl Valentin Busam heiratete Elisabeth Sophie Schaffhauser. Zusammen führen sie den Einbaum erfolgreich über viele Jahrzente.

1879   Die Gaststätte "Zum Eichbaum wird vom Küfer und Gastwirt Wilhelm Schaffhauser gebaut. Sein Bruder Hugo betrieb in Emmendingen eine kleine Brauerei und belieferte den Eichbaum mit "Schaffhauser-Bier". Somit gehörte der Eichbaum zu einer der ertsten Gaststätten, welche Bier ausschankten. Deshalb wird der Eichbaum auch heute noch von den einheimischen als "Bierhäusle" bezeichnet.